Anmelden
26.11.2019U21

Mit starker Teamleistung zum Sieg in der Overtime

Nach dem eher misslungenen Spiel am vergangenen Sonntag gegen Konolfingen, war das Team der U21 gewillt diese Niederlage wieder gut zu machen. Diese Aufgabe war nicht ganz so einfach, alle mal warteten der Tabellen dritte Floorball Fribourg auf das Team.

 

Im ersten Drittel vielen viele Tore. Das erste Tor gelang den Freiburgern in der Dritten Minute, jedoch lies die Reaktion der Aargauer nicht lange auf sich warten. Gerade einmal 16 Sekunden brauchten sie und die Partie war wieder ausgeglichen. Später erhöhte Fribourg auf 3:1. Wenig später traf Notter zum zweiten Mal zum Anschlusstreffer. Fribourg erhöhte 6 Minuten vor Ende des ersten Drittels auf 4:2, dennoch schaffte es die Aargauer noch die Partie vor der Pausen Sirene auszugleichen durch Stahel und Notter.

 

Das zweite Drittel blieb Tor los, jedoch waren genügend Chancen vorhanden. Fribourg erhielt eine zwei Minuten Strafe, welche die Aargauer nicht ausnützen konnten.

 

Im 3. Drittel gab es wieder Tore. Diese fielen jedoch sehr spät. In der 48 Minute trafen die Spieler von Fribourg zum 5:4, auch dieser Vorsprung hielt nicht lange. 53 Sekunden später traf Keusch zum Ausgleich. Bei diesem Resultat blieb es bis zum Ende der regulären Spielzeit.

 

Nach 3 Minuten 27 Sekunden traf Kunz auf Zuspiel von Keusch zum 5:6, und sicherte somit den Aargauern den Zusatzpunkt.

 

Das Nächste Spiel von Aargau United U21 B findet am Samstag den, 30.11.19 in der Angelrain Lenzburg gegen Unihockey Langenthal Aarwangen um 20:00 Uhr statt.

 

Matchtelegram

 

Floorball Fribourg – Unihockey Aargau United 5:6 n.V. (4:4, 0:0, 1:1; 0:1)

 

Ste. Croix, Fribourg, 82 Zuschauer, SR Hirter/Muster

Tore: 4. S. Halter (M. Schreier) 1:0, 4. M. Notter 1:1, 8. S. Wider 2:1, 13. G. Zurich (M. Schor) 3:1, 14. M. Notter (A. Keusch) 3:2, 15. M. Schor 4:2, 15. F. Stahel (S. Imhof) 4:3, 19. M. Notter 4:4, 49. N. Ruffieux (V. Rod) 5:4, 49. A Keusch (N. Meyer) 5:5, 64. D. Kunz (A. Keusch) 5:6

 

Strafen: 3mal 2 Minuten gegen Floorball Fribourg, keine gegen Unihockey Aargau United

 

Aufstellung Unihockey Aargau United:

Tim Fiechter, Joël Bouilloux, Marc Sennrich, Adrian Keusch, Silvio Imhof, Mathias Notter, Aaron Stauffer, Fabian Schädeli, Nils Tischer, Pascal Leisinger, Fabian Stahel, Cyril Suter, Noah Meyer, Sven Roth, Robin Fischer, David Kunz