Anmelden
14.09.2020U16

Erster Saisonsieg

Nach einem mässigen Start in das Spiel gegen Winterthur United, lancierte unsere Nummer 10 James Ten, mit einem starken Schuss das Spiel. Das umkämpfte Spiel wurde von harten Zweikämpfen geprägt. So gingen wir mit einem Einstand in das 2. Drittel. Im 2. Drittel erarbeiteten wir uns ein Chancen Plus, trotzdem kamen die Winterthurer zu mehreren Kontern und erkämpften sich die 2:1 Führung. Somit ging das Team mit einem Rückstand in die zweite Pause. Das 3. Drittel wurde weiterhin von hart umkämpften Zweikämpfen geprägt.  Mit voller Energie erzielten wir nach nur 30 Sekunden das 2:2. Das Team gewann immer mehr an Selbstvertrauen und erzielte mit schönen Angriffen das 3:2 und das 4:2. Im Anschluss schossen wir noch das 5:2 und kamen ein Stück näher an unseren ersten gemeinsamen Sieg. Jedoch stiegen die Emotionen innerhalb des Teams noch einmal. Das führte dazu, dass sich die Mannschaft eine unnötige 2 Minuten Strafe einholte. Im Unterzahlspiel gab es keine gefährlichen Situationen für das Team und wir überstanden das Boxplay. Am Ende des Spiels erzielten wir noch einmal ein hochverdientes Tor und gewannen das Spiel mit 6:2.

 

 

Matchtelegramm:

Unihockey Aargau United – Winterthur United 6:2 (1:1 / 1:2 / 6:2)

Sporthalle Widen

 

Strafen: 1 Mal zwei Minuten gegen Unihockey Aargau United, 2 Mal zwei Minuten gegen Winterthur United

 

Aufstellung: Bolliger Jeremias,Brinlinger Lennart, Christen Silvan, Frey Jan (3/1), Kubli Joel, Lauber Pascal, Lüscher Raphael (1/2), Müller Pascal (1/0), Nauer Alain, Richner Dean, Schweizer Janis, Seifert Rafael, Ten James (1/0), Ungrad Loris, Wölfli Leon, Berchten Jannis.

YGCK7009.JPGYEFP7283.JPGRUPZ8060.JPGQJTP6846.JPGQIQH4749.JPGOFDP8333.JPGHHOW1451.JPGHAHV3667.JPGFDEQ6016.JPGEKSF4204.JPGCOLB4686.JPGCCGT0233.JPGBBFB8029.JPGATBM6307.JPGAUFC7786.JPG