Anmelden
20.02.2022U18

Offene Rechnung zu begleichen

Das letzte Spiel der Saison für die U18 vom UAU stand an. Anpfiff war um 14.30 Uhr in der Tüfi in Adliswil gegen Unihockey Aarau. Das Spiel in der Vorrunde verlor man knapp, heute sollte es anders ausgehen.

 

Aargauer-Duell zum Saisonende

Das letzte Spiel der Saison stand an. Das Spiel in der Vorrunde verlor man knapp gegen Unihockey Aarau, doch ein letztes Mal noch wollte der UAU jubeln. Das Spiel ging sehr gut los und der UAU schoss direkt zu Beginn zwei wichtige Tore. Das Spiel plätscherte vor sich hin und Aarau schoss den Anschlusstreffer. So ging es auch in die erste Pause. Beide Mannschaften kamen willensstark zurück, denn beide Mannschaften schossen je drei Tore. Mit einem Spielstand von 5:4 für den UAU ging es in die zweite Pause. Nach Wiederanpfiff war klar, Aarau musste reagieren und sie machten Druck, der UAU stellte etwas zurück und trat defensiver auf und hatte weniger Chancen. Doch die Chancen, die der UAU hatte wurden genutzt und das letzte Drittel konnte mit 1:0 gewonnen werden. Das Endresultat also 6:4 für den UAU.

 

Matchtelegramm

Unihockey Aargau United vs. Unihockey Aarau(2:1,3:3,1:0) 6:4

Tüfi, Adliswil, SR: Joel Ulrich, Andreas Bachmann

 

Tore

Tore Unihockey Aargau United:

1:0, Co. Hänni

2:0, Ca. Hänni (Wägli)

3:2, A. Nauer (Co. Hänni)

4:2, Ca. Hänni (C. Nauer)

5:4, Co. Hänni (Wägli)

6:4, Schweizer

 

Aufstellung

Unihockey Aargau United:

Kloter, Kubli, C. Nauer, Wägli, A. Nauer, Co. Hänni, Ca. Hänni, Berchten, Sommerhalder, D. Casteletti, Christen, Schweizer, Koch, Seifert, Keusch, Rizzi, Schluep, Richner, L. Casteletti