Anmelden
23.11.2021U18

Wichtiges Spiel in Reinach

21.11.2021, 14.30 – Saalbau Reinach

Zahlreiche Zuschauer wollten sich das Meisterschaftsspiel der U18 nicht entgehen lassen.

 

Wichtiges Spiel vor Beginn der Rückrunde

 Das letzte Spiel vor Beginn der Rückrunde stand an für die U18 vom UAU. Sie befanden sich auf dem 7. Tabellenplatz, welches der zweitletzte Platz im Reglement ist. Man traf auf Reinach, welches auf dem letzten Rang lag.

Der UAU wusste, dass man das Spiel gewinnen musste. Wie schon des Öfteren in dieser Saison verpasste man den Start und Reinach schoss das erste Tor nach 2:42 Minuten.

Der UAU schoss im direkten Gegenzug den Gegentreffer und erzielten in der 13. Minute den Führungstreffer. Mit dem nächsten Gegenzug traf Reinach zum 2:2 Ausgleich. In der 18. Minute gelang dem UAU jedoch den erneuten Führungstreffer und man ging mit 3:2 in die erste Drittelpause. Im Mitteldrittel waren beide Mannschaften nicht mehr so aktiv und beide Mannschaften konnten nur je ein weiteres Tor erzielen. Mit 4:3 ging es nun also ins letzte Drittel. Der UAU merkte, dass jetzt mehr gefordert ist und man konnte das letzte Drittel souverän 5:0 gewinnen. Somit der Endspielstand UAU 9:3 Reinach.

 

Matchtelegramm

Unihockey Aargau United vs. LOK Reinach (3:2,1:1,5:0) 9:3

Saalbau, Reinach – SR: Luke Sandmeier, Ralf Peter

 

Tore

Tore Unihockey Aargau United:

1:1, 3.07, Co. Hänni (A. Nauer)

2:1, 13.42, Ca. Hänni (Co. Hänni)

3:2, 18.17, Schluep (Koch)

4:2, 26.32, Co.Hänni (A.Nauer)

5:3, 41.11, Co.Hänni

6:3, 45.37, Ca. Hänni

7:3, 49.12, Richner

8:3, 56.48, C.Nauer

9:3, 59.55, A.Nauer (Ca.Hänni)

 

Strafen

Strafen Unihockey Aargau United:

18.35 Rizzi, Stockschlag

 

Aufstellung

Unihockey Aargau United:

Aemmer, C.Nauer, Wägli, A.Nauer, Co.Hänni, Ca.Hänni, Berchten, Sommerhalder, Casteletti, Rizzi, Schweizer, Koch, Ungrad, Richner, Christen, Schluep

Bemerkungen:

Kubli (verletzt), Kloter (verletzt), Keusch (abwesend), Seifert (abwesend)