Anmelden
30.09.2021U21

Wieder geht ein knappes Spiel verloren

25. 09.2021, 15:30 – SLM Arena Konolfingen

Nach einem bitter verlorenem Spiel letzte Woche gegen Bern Capitals, war die U21 von UAU gewillt den nächsten Sieg zu holen. Mit den Lions Konolfingen stand ein starker, aber auch besiegbarer Gegner, gegenüber.

 

Ausgeglichene Partie bis zum Schluss

Die Motivation und der Hunger nach einem Sieg war gross. Somit startete UAU mutig nach vorne und kreierte sich von Anfang an gute Torchancen. Doch wie heisst es so schön «wer sie vorne ned macht, bechont sie hinde». Auch in diesem Fall bestätigt sich diese Redewendung und die Lions treffen in der 8. Minute zum 1:0. Dieses Resultat liess sich UAU nicht gefallen und reagierte mit einem Doppelschlag durch Lüscher und Hirsch. Gestärkt und Mutig, jedoch zu übermütig spielten die Aargauer nun nach vorne und nach einem Fehler in der Offensive netzte Konolfingen nur 1 Sekunde vor Drittelsende zum Ausgleich ein.

 

Den besseren Start nach der Pause erwischten ganz klar die Berner. Nach nur 54 Sekunden trafen sie schon wieder. Diesmal zum 3:2. Genau 3 Minuten nach dieser kalten Dusche können die Lions schon wieder einschieben und so steht es 4:2. Doch es wäre kein knappes Spiel, wenn die Aargauer auf diesen Rückstand keine Antwort hätten. In der letzten Minute vor der zweiten Pause ist es noch einmal Hirsch, der den Anschlusstreffer zum 4:3 verwandelte. Zeitgleich mit diesem Tor gab es eine 2-Minuten-Strafe wegen Stossen gegen Konolfingen.

 

Mit einem Mann mehr konnte UAU ins letzte Drittel starten, doch wieder waren es die Berner welche den besseren Start erwischten. Und so trafen sie zum 5:3. Aber wie könnte es auch anders sein, fand UAU auch auf dieses Tor eine Antwort und schloss mit dem Tor von Käppeli zum 5:4 wieder an den Berner an. Leider ist das Kader von UAU immer noch stark geschwächt und die 2 Blöcke von UAU waren schon bald am Anschlag. Diesen Vorteil wussten die Lions für sich zu nutzen und konnten in den letzten Minuten noch das 6:4 und das 7:4 erzielen.

 

Weiter geht es für die U21 am Samstag, 02.10.21 um 19:00 in Wohlen. Dort wartet das bisher ungeschlagene Basel.

 

 

Matchtelegramm

UHC Lions Konolfingen – Unihockey Aargau United  (2:2, 2:1, 3:1) – 7:4

Sporthalle Angelrain, Lenzburg – Marco Ess, Elia Johannes Stanger

 

Tore

Tore Unihockey Aargau United:

1:1, 12’, Dimitri Lüscher

1:2, 16’, Ricky Hirsch

4:3, 40’, Ricky Hirsch

5:4, 48’, Marvin Käppeli

 

Tore UHC Grünenmatt:

1:0, 08’, Jonas Glauser

2:2, 20’, Can-Luca Reber

3:2, 31’, Jonas Glauser

4:2, 34’, Valentin Lädrach

5:3, 44’, Florian Wahlen

6:4, 54’, Adrian Ryter

7:4, 57’, Timon Sigrist

 

Strafen

Strafen Unihockey Aargau United:

 Keine

 

Strafen UHC Grünenmatt:

39:38 – Stossen – Can-Luca Reber

 

Aufstellung

Unihockey Aargau United:

Wagnières, Käppeli, Lüscher (C), Meier, Thörig, Stahel, Suter, Zaugg, Hirsch, A. Nauer, Roth, Bryner, Schweizer, Fischer, Bolt, Vogelsang